Case Study – Schlösser & Möbelbeschläge

Steckbrief

Branche: Schlösser und Möbelbeschläge

Produkte: Möbel-, Industrie- und Elektronikschlösser, Möbelbeschläge

Umsatz: ca. 15 Mio. Euro

Mitarbeiter: ca. 80

Bearbeitete Themen

• Rohstoffe
• Schlösser & Schlüssel
• Tür- und Fensterbeschläge
• Möbelbeschläge
• Energie
• Oberflächenveredlung
• Zerspanung
• Versicherungen
• Supply-Chain & Compliant Prozesse

Bearbeitetes Einkaufsvolumen: 6 Mio Euro

Maßnahmen zur Prozessoptimierung

Aufbau einer einheitlichen Warengruppen- & Lieferantenstruktur

• Analyse & Optimierung der Supply-Chain-Prozesse inkl. Schnittstellen

• Dokumentenoptimierung im Einkauf

Lieferantenbewertung, Lieferantenselbstauskunft, Machbarkeitserklärung, Geheimhaltungsvereinbarung, Werkzeugleihvertrag, Haftungsausschusserklärung, Konformitätserklärung

• Compliance Prozesse

CE-Kennzeichnung, Entsorgung, Bedienungsanleitung, Produkthaftung, Batterierücknahme

Highlights der Prozessoptimierung

Die Ist-Prozesse wurden aufgenommen und dokumentiert. Durch die Visualisierung der Prozessabläufe wurden Schwachstellen identifiziert. Die aufgedeckten Prozessstörungen und nicht wertschöpfende Prozessabläufe wurden eliminiert. Die wertschöpfenden Prozesse wurden vereinfacht und automatisiert. Die Schnittstellen zu den anderen Fachabteilungen wurden so angepasst, dass sie reibungslos ineinandergreifen.

Durch die Prozessoptimierung konnte der Aufwand im Supply Chain Prozess um ca. 30% reduziert werden, wodurch freie Kapazitäten der Einkaufsabteilung für wertschöpfende strategische Einkaufsaktivitäten zur Verfügung standen. Durch die Fehlervermeidung konnten die Vereinbarungen des Einkaufs hinsichtlich termintreue, Qualität und Performance deutlich verbessert werden

111 comments

Comments are closed.

©2023 DEDESO Services AG. Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved